Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fachkonferenz Köln, 22.11.2021: Religion und Kulturelle Bildung?

22. November - 9:30 bis 16:30

Religion und Kulturelle Bildung? Werte – Ethik – Transparenz

Ohne ein Verständnis für die Rolle und Bedeutung von Religion und religiöser Weltanschauungen lässt sich das vielfältige materielle und immaterielle Erbe von Kulturen nicht vollständig erfassen. Dies gilt vor allem in Bezug auf den religiös inspirierten Gehalt eines Großteils von Kulturen. Gesellschaftliche Herausforderungen ergeben sich dabei durch die Heterogenität kultureller Hintergründe und religiöser bzw. agnostischer Überzeugungen in der heutigen Gesellschaft. Andererseits bieten diese hervorragende Anknüpfungspunkte für Bildungs- und Sozialisationsprozesse unter den Aspekten von Sinnsuche, moralischer Werte-Orientierung und Weltdeutung: Woher komme ich? Was ist menschlich? Warum gibt es so viel Ungerechtigkeit auf der Welt? Was passiert nach dem Tod? Gibt es (einen) Gott? Wird unsere Welt von außerirdischen Mächten regiert? Religiöse und weltanschauliche Überzeugungen zeigen sich vor diesem Hintergrund als eine elementare Bildungsaufgabe und -chance.

Die Fachkonferenz erörtert einen pluralitätsfähigen Ansatz kultureller und religiöser Bildung. Er geht von der Lebenswelt der jungen Heranwachsenden aus und hat die Vielfalt weltanschaulicher und religiöser Überzeugungen im Blick. Die Konferenz stellt interreligiöse und diversitätssensible Ansätze und Settings vor, die Kindern und Jugendlichen Raum bieten, sich selbst wahrzunehmen, die Einzigartigkeit des Anderen zu entdecken und gemeinsam Kompetenzen zu entwickeln.

Die Tagung findet mit Unterstützung des Borromäusvereins e.V., des Liberal-Islamischen Bunds e.V. (angefragt) und mit 321-2021: 1700 Jahre jüdischen Leben in Deutschland e.V. statt.

Veranstaltung teilen

 

Details

Datum:
22. November
Zeit:
9:30 bis 16:30

Veranstaltungsort

Maternushaus Köln
Kardinal-Frings-Str. 1-3
Köln, 50668
+Google Karte anzeigen
Webseite:
https://tagen.erzbistum-koeln.de/maternushaus/

Veranstalter

ProQua
Telefon:
02191-794-228