Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

hybride Fachkonferenz Stuttgart, 18.10.2022: Futures Literacy

18. Oktober - 9:30 bis 16:00

Futures Literacy – Wertewandel, neue kulturelle Narrative und Nachhaltigkeit

Wie wollen wir in Zukunft auf diesem Planeten leben, so dass ein Leben unter den Veränderungen des Klimawandels möglich bleibt und wir ihn dabei nicht (weiter) zerstören? Diese Frage bewegt nicht nur junge Menschen, die im Rahmen von „Fridays for Future“ demonstrieren. Die kulturelle Dimension dieser Frage setzt auf eine gestalterische Perspektive und begreift Nachhaltigkeit als Vision und nicht als Schadensbegrenzung. Sie aktiviert die Vorstellungskraft und lädt zum Experimentieren ein. Es gilt, neue Handlungsansätze zu finden, um einen nachhaltigen Umgang mit dem Planeten zu erreichen – im Globalen wie Lokalen.

Kulturelle Bildung und Umweltbildung können mit ihren vielfältigen Gestaltungskompetenzen konkret lokale und regionale Bildungslandschaften aktivieren. So lassen sich außerschulische Lernorte in spartenübergreifenden Bildungsbündnissen systematisch einbeziehen und Pionierprojekte initiieren – von der Schreibwerkstatt über Repair-Cafés, Straßentheater und Umwelt-Performances, den Dreh von Erklärvideos und Doku-Filmen, Bürger- und Umweltfesten oder Aktionswochen. Die Aktionen fördern neue Ideen, Erzählungen, utopische Zukunftsbilder und Vorstellungswelten auf individueller wie gesellschaftlicher Ebene.

Die Fachkonferenz findet mit Unterstützung des Deutschen Volkshochschulverbands (DVV-VHS) statt und richtet sich an Akteur*innen aus Kultureller Bildung, Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung, Kita- und Schulsozialarbeit, Stadtteilarbeit, Wohlfahrts- und Freiwilligenarbeit und dem kommunalen Bildungsmanagement.

Flyer ProQua FK Futures Literacy_web

Veranstaltung teilen


Programmablauf:

09:30       Ankommen und Anmeldung (vor Ort, digital ab 9:45 h)

10:00       Begrüßung und Einführung
                   Heike Herber-Fries, Akademie der Kulturellen Bildung/ Michael Kempmann, DVV-VHS

10:20       Vortragsimpuls
                   Potenziale Kultureller Bildung für nachhaltige Entwicklung, neue Narrative und Wertewandel
                   in Zeiten des Klimawandel
                    Prof. Dr. Ernst Wagner, Akademie der Bildenden Künste, München

10:50       Vortragsimpuls (digital)
                   Zero Waste – Vermeiden und Wiederverwenden statt Verschwenden
                    Carina Koop, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

11:20      Murmelgespräche und Austausch

11:45       Aus der Praxis
                 Gemeinsam Wachsen im Mitmachgarten Wirrwuchs
                  Dr. Sylvia Börner, Volkshochschule Leipzig

12:15       Mittagspause

13:15       Parallele Themen-Werkstätten 1-3 (vor Ort in Präsenz und digital ab 13:30 h)

    1. Die Zukunftsreise – Zukunft als Lehr- und Handlungsfeld (Präsenz)
      Aileen Moeck, Die Zukunftsbauer, Berlin
    2. Zero Waste – macht erfinderisch und Spaß! (Präsenz)
      N. N., Repair Café Stuttgart
    3. Chocolate Stories – Die 17 Nachhaltigkeitsziele am Beispiel von Schokolade (digital)
      Thomas Schiffer, BNE-gestalten, Köln

15:00       Tee- und Kaffeepause

15:15       Abschlussdiskussion und Austausch  (hybrid)

16:00       Ende der Veranstaltung

(Programmänderungen vorbehalten.)

Anmeldung Vor-Ort-Teilnahme
Die Anmeldung zu den Themen-Werkstätten findet am Veranstaltungstag vor Ort statt. 

    Ja, ich möchte mich hiermit anmelden und akzeptiere die Anmelde- und Stornierungshinweise, die Datenschutzhinweise sowie die Hygiene- und Verhaltensregeln des Veranstaltungsortes.

    Ich bin damit einverstanden, dass alle Fotos, die im Rahmen der Veranstaltungen entstehen, zur Öffentlichkeitsarbeit der Akademie der Kulturellen Bildung verwendet werden dürfen.

    Ich möchte den Newsletter abonnieren.

    Bitte beachten Sie, dass Sie bei erfolgreicher Anmeldung eine sofortige automatisch generierte Bestätigungsemail erhalten. Sollten Sie diese Email nicht erhalten, sind Sie nicht angemeldet. In diesem Fall melden Sie sich bitte beim Team von PROQUA „Kultur macht stark“


    Anmeldung Online-Teilnahme
    Die digitale Themen-Werkstatt kann ohne gesonderte Anmeldung besucht werden.

      Ja, ich möchte mich hiermit anmelden und akzeptiere die Anmeldehinweise sowie die Datenschutzhinweise.

      Ich möchte den Newsletter abonnieren.

      Bitte beachten Sie, dass Sie bei erfolgreicher Anmeldung eine sofortige automatisch generierte Bestätigungsemail erhalten. Sollten Sie diese Email nicht erhalten, sind Sie nicht angemeldet. In diesem Fall melden Sie sich bitte beim Team von PROQUA „Kultur macht stark“

      Details

      Datum:
      18. Oktober
      Zeit:
      9:30 bis 16:00
      Veranstaltungskategorie:

      Veranstaltungsort

      Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart
      Büchsenstraße 33
      Stuttgart, Baden-Württemberg 70174 Deutschland

      Veranstalter

      ProQua
      Telefon:
      02191-794-228