Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

hybride Fachkonferenz Dresden, 12.10.2022: Künstliche Intelligenz

12. Oktober - 9:30 bis 16:30

Kulturelle Bildung im Umgang mit künstlicher Intelligenz, digitalen Technologien und Netzpolitik

Analoge und digitale Welten überlagern sich zunehmend. Algorithmen und künstliche Intelligenz (KI) bestimmen bereits heute unser Leben. Für die Kulturelle Bildung stellen sich dadurch verstärkt Fragen nach förderlichen Rahmenbedingungen für das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen im Horizont der Digitalität. Es gilt, die Thematik spartenübergreifend in die Kulturelle (Medien-)Bildung zu integrieren. Dabei geht es um mehr als eine informatische Grundbildung und Wissen um Apps, Plattformen und Programmierkenntnisse. Vielmehr kommt es darauf an, soziale, ethische, kulturelle, kreative und politische Aspekte mit technischen Kompetenzen und Voraussetzungen im Sinne emanzipatorischer Bildungsansätze miteinander zu verknüpfen. Mit dem Ziel, digitale Technologien sinnstiftend, produktiv und nachhaltig einzusetzen und zu nutzen.

Die Fachkonferenz stellt hierfür Ideen, Vermittlungsformen und Methoden der künstlerisch-kulturpädagogischen Auseinandersetzung mit KI vor. In Workshops befasst sie sich u.a. mit den technischen Grundlagen von KI-Anwendungen, ihren Auswirkungen auf Menschen und Gesellschaft, aber auch mit spielerischen und ästhetischen Anwendungen im Bereich von Kunst und digitaler Spielekultur.

Die Fachkonferenz findet mit Unterstützung des Deutschen Hygiene-Museums statt. Sie lädt spartenübergreifend Akteur*innen aus Kultureller Bildung, offener Kinder- und Jugendarbeit, Medienpädagogik, Museen, (Schul-)Sozialarbeit, Migrantenorganisationen, politischer Bildung und Freiwilligenarbeit ein.

Flyer ProQua FK Kulturelle Bildung im Umgang mit KI_web2

Veranstaltung teilen


Programmablauf:

09:30       Ankommen und Anmeldung vor Ort und digital

10:00       Grußwort
                    Monika Hampe, Deutsches Hygiene-Museum Dresden

10:10       Begrüßung
                   Heike Herber-Fries, Akademie der Kulturellen Bildung

10:20       Kulturelle Bildung im Umgang mit künstlicher Intelligenz, digitalen Technologien und Netzpolitik (digital)
                    Prof. Dr. Susanne Keuchel, Akademie der Kulturellen Bildung

10:40      Was kann künstliche Intelligenz, was kann sie nicht, was sollte sie nicht sein? – Fragen an
                  die Medienethik im digitalen Zeitalter
                   Christian Gürtler, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

11:10       Murmelgespräche und Austausch

11:30       Filmgespräch (digital)
                  Künstliche Intelligenz im Film: Zukunftsperspektiven auf das Zusammenleben
                  von Mensch und Roboter
                   Isa Willinger, Regisseurin von Hi, AI  – Liebesgeschichten aus der Zukunft (2019)

12:00       Paralleles,  analog-digitales Panel

  1. Film-Streaming von „Hi, AI – Liebesgeschichten aus der Zukunft“ (digital)
    für angemeldete Online-Teilnehmende
  2. Besuch Sonderausstellung „Künstliche Intelligenz. Maschinen – Lernen – Menschheitsträume“ (Präsenz)
    mit Monika Hampe, Deutsches Hygiene-Museum Dresden

12:30       Mittagspause

13:30       Parallele Workshops 1 – 3 (1 x Wechsel nach 1 Stunde, nur Präsenz)

  1. Künstliche Intelligenz spielend leicht verstehen
    Kathrin Michel, memoro-coaching, Dresden
  2. Ich, Wir und die KI
    Monika Hampe, Deutsches Hygiene-Museum Dresden
  3. Gamification – neue Chancen für die Bildung. Analoge oder digitale KI im Gaming-Bereich
    Christian Gürtler, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

15:45        Tee- und Kaffeepause

16:00       Abschlussgespräch

16:30       Ende der Veranstaltung

(Programmänderungen vorbehalten.)

Anmeldung Online-Teilnahme
Aus organisatorischen Gründen ist eine Teilnahme an den Workshops leider nicht möglich. 

    Ja, ich möchte mich hiermit anmelden und akzeptiere die Anmeldehinweise sowie die Datenschutzhinweise.

    Ich möchte den Newsletter abonnieren.

    Bitte beachten Sie, dass Sie bei erfolgreicher Anmeldung eine sofortige automatisch generierte Bestätigungsemail erhalten. Sollten Sie diese Email nicht erhalten, sind Sie nicht angemeldet. In diesem Fall melden Sie sich bitte beim Team von PROQUA „Kultur macht stark“

     

    Details

    Datum:
    12. Oktober
    Zeit:
    9:30 bis 16:30
    Veranstaltungskategorie:

    Veranstaltungsort

    Deutsches Hygiene-Museum Dresden
    Lingnerplatz 1
    Dresden, Sachsen 01069 Deutschland
    Webseite:
    https://www.dhmd.de/

    Veranstalter

    ProQua
    Telefon:
    02191-794-228